Freitag, 24. Februar 2017

HELAU UND NIX NEUES



Helau und Kölle Alaaf am Freitag...

ich wünsche allen Jecken an diesem Wochenende
viel Spaß und gutes Wetter...mögen sie trockenen
Fußes, fröhlich und friedlich die 
Umzüge genießen können...!!!
Unsere heutige Hunde-Runde haben wir im 
Schneetreiben hinter uns gebracht, gestern Abend
im Orkan...wird Zeit, dass des 'Frühlings blaues
Band' in Sicht kommt ...;-)!!!

In meiner Vase heut nix Neues, Ranunkeln
von letzter Woche. Sie halten sich wacker
und daher dürfen sie im Fenster das 
schon etwas hellere Frühlings-Licht genießen.






Ein Blick in den verschneiten Garten...
...zum Glück nur ein Hauch von Schnee...



...das Blumenfenster auf der Terrasse ist noch
 spärlich besetzt, kein Wunder, bei der Kälte.
Also üben wir uns weiter in
Geduld und karnevalistischen Anwandlungen
(wir sind in diesem Jahr mal wieder
Cowboys und Girls - wie ausgefallen ;-))
...und freuen uns auf Ausblicke wie diese:



...ab damit zu Helga ins HOLUNDERBLUETCHEN
dort gibt es schon frühlingshafte Sträuße zu bewundern.


Ein fröhliches Wochenende wünscht Euch...




Montag, 20. Februar 2017

"LIEBLINGE" - 'EYE-POETRY #1'




Ich hänge etwas hinterher, und wenn die 
Verlinkung noch gelingt, freu ich mich...

...dieses Foto geht mir mir, im Zusammenhang mit

 Andrea's (Holunder) Projekt

nicht mehr aus dem Kopf. 

Für mich passt es sehr gut zu dem 
gewählten Text aus 'Alice im Wunderland'...

"Ob der Schnee wohl die Bäume und Felder liebt,
dass er sie so zärtlich küsst?
Und dann deckt er sie schön warm zu,
weißt Du, mit einer weißen Decke;
und vielleicht sagt er,
'legt Euch schlafen, ihr Lieblinge,
bis der Sommer wieder kommt.'"




...so kommt dieses Bild hier also noch 
einmal zum Einsatz, obwohl der 
Frühling im Anmarsch ist.
Hier in diesem Waldstück wird der 
Boden bald mit den 'Lieblingen' -
 Buschwindröschen und Veilchen bedeckt 
sein und die Schlehenhecken verwöhnen 
uns mit ihren Blüten....ich weiß es genau,
denn ich krieche im Frühling mit der Kamera
gern hier im Unterholz herum...
...hier sind einige Beweisbilder...








Heute Morgen wurde allerdings erzählt, dass
der Winter am Wochenende zurückkehrt...
aber davon lassen wir uns nicht mehr schrecken.
Wie sagte 'Tomte Tumetott' so schön...

"Viele Winter und viele Sommer
sah ich kommen und gehn.
Geduld nur, Geduld! Der Frühling ist nah."


Ich wünsche Euch einen schönen Abend

Eure...





Samstag, 18. Februar 2017

SAMSTAGSPLAUSCH MIT 'SHELFIE'





Guten Morgen in den Samstag...

 ...der Frühling zieht über das Land...
singt es immer in mir, wenn das Wetter 
so schön ist, die Vögel singen
und die ersten Blümchen vor der Haustüre
stehen - mit Bienen drauf...
...das war in der letzten Woche
hier der Fall....



Freitag, 17. Februar 2017

FREITAGSBLUMEN - RANUNKELN UND REHE


 ...Hallo am Freitag hier im Blog...
momentan ist wieder keine Zeit für Fotos 
oder 'Bloggen' im allgemeinen - 
sprich Lesen und Kommentare
- kommt alles zu kurz...

...aber die Ranunkeln wollten 
nicht einfach so übergangen werden...


Freitag, 10. Februar 2017

FREITAGSBLUMEN - ÜBERBLEIBSEL


Guten Morgen am Freitag, Blumentag

...heute gibt es Überbleibsel von Weihnachten,
 genauer gesagt, die Amaryllis-Sammlung
im Frühstückszimmer zusehen. 
Eine habe ich abgeschnitten, die steht also 
auch ordnungsgemäß in der Vase ;-). 
Zu Weihnachten habe ich mir im letzten
 Jahr 2 gewachste Amaryllis gekauft 
- aber ich war nicht begeistert. 
Die Kinder fragten mich entsetzt, warum 
ich mir 'eingesperrte' Pflanzen kaufe...???
Ich musste es halt mal ausprobieren - aber
einen gesunden Eindruck habe ich von den
armen Blumen nicht. Eine Blüte hatte sich 
aus dem Wachsmantel herausgekämpft. Seit 
ich sie abgeschnitten und in eine Vase gestellt
habe, geht es ihr besser, sie blüht prächtig!

Freitag, 3. Februar 2017

BLUMENFREITAG - TULPEN MIT MEISE


Guten Morgen ...Guten Mittag am Freitag, 
es ist Zeit für den Flower-Friday, 
 lädt ein zu blumigen Ansichten...
(heute sogar mit Verlosung :-)))...

...ich zeige Euch meine Tulpen von 
letzter Woche, hier standen sie in Küche,
dort ist das Licht schon wieder ganz akzeptabel...

Donnerstag, 2. Februar 2017

CU-KNUSPERSCHNUTEN


Guten Morgen...
der Schnee auf diesen Bildern hat sich schon verzogen...
die Hundeschnuten möchte ich gerne noch zu Siglinde schicken,
dort wird für das CU-Projekt gesammelt...

...kunspernde Hunde im Schnee - so sieht es immer aus,
wenn wir von unserer Morgenrunde zurück sind 
und die zwei ihr Frühstück bekommen...
...nach Hundeart...



Sonntag, 29. Januar 2017

SUNDAY-STARE





Am heutigen Sonntag habe ich eine schöne
Inspiration gefunden...
(verlinkt bei Ines 'Sundayinspiration')

...gestern haben wir in der Eiche vor dem Haus
ein leises 'Quatschen' vernommen...und 
tatsächlich, da saßen sie wieder, die Stare!
Natürlich nicht so prächtig glänzend in der
Sonne, sondern noch ganz weit oben - aber
sie sind zurück und ...es geht schon wieder los...
...mit dem Frühling, jedenfalls ist es nicht
mehr weit bis dahin...


...ENDLICH! :-)

Einen schönen Sonntag wünsche ich,

Eure 


Freitag, 27. Januar 2017

ANRICHTE IM JANUAR



 Das 'Januar-Shelfie' ist fertig... damit die
Bilder nicht einfach in den Tiefen der Festplatte 
verschwinden, gibt es sie heute zu sehen.
Ausserdem verlinke ich sie morgen zum 

Zuerst zeige ich Euch unser
 'Eingangs-Komitee' an der Haustür...

ERST TULPEN DANN GERMKNÖDEL


Happy Friday...

...wie das hier immer so ist, mit den Freitags-Blumen,
der Plan war ein anderer, jetzt kommen sie erstmal gesondert...

also...heute Tulpen...noch ohne Germknödel, liebe Elisabeth ;-)

(auf unserer heutigen Morgen-Runde wurde uns
der Mund wässrig gemacht, von der Nachbarin
aus Österreich, die alles aufgezählte, was es
an österreichischen Leckereien so gibt. 
Von Marillen-Knödeln über Wuzeln bis 
zu Schaumrollen. Daher der Plan, nach 
Germknödeln zu suchen, 
wenigstens die gibt es hier zu kaufen)


...die Tulpen habe ich in eine Bowle-Schale gestellt, 
mit 'Gestrüpp', da haben sie mehr Halt...


Donnerstag, 26. Januar 2017

JANUARCOLLAGE



Die Januar-Collage ist fällig, die meisten
Tage vom Wintermonat haben wir 
geschafft und bei Birgitt versammeln 
sich erfreulicherweise die Rückblicke 
auch in diesem Jahr wieder.
Immer eine gute Gelegenheit für 
etwas Besinnung auf das Vergangene. 

Vielen Dank für diese Gelegenheit, liebe Birgitt! 



In diesem Januar hatte der Winter uns fest im Griff! 
Gar nicht so schlimm, die Hunde blieben bei den 
Runden sauber und trocken und es boten sich bei 
Kälte und Schnee gute Gelegenheiten um 
Zusammenkünfte abzuhalten - zwecks 
Glühwein-Genuss und Hundebelustigung. 

Die Diskussionen auf der Morgenrunde sind gar
nicht mehr lustig, die 'alternative Fakten' des 
'Twitterpräsidenten' von Übersee machen uns 
betroffen und fassungslos aber nicht sprachlos. 

Unser Lisa-Hund hat sich seit einigen Wochen
mit ihrem Maulkorb arrangiert, das ermöglicht
ihr Freilauf und soziale Kontakte (soweit sie
in der Lage ist, die zuzulassen) und entspannt
Mensch und Hund. Wir bleiben dran!

Ein aufmunternder Spruch begleitet mich jeden Tag.
Mein Kalender ist auf Reisen gegangen und hängt 
an der Wand. Ich war fleißig und habe mein Büro 
ausgemistet, die Papiertonne ist jetzt gut gefüllt.
Es kommen vermehrt Blumen auf den Tisch und vor 
die Kamera und Block und Farben wurden zwecks Aquarellstudien angeschafft. Mal sehen was
draus wird...

Euch einen guten Februar...

wünscht...
  

...PS: DAS war der Rückblick vom letzten Jahr ...


Mittwoch, 25. Januar 2017

MITTWOCHS - FARBE BITTE!



Mahlzeit am Mittwoch!!! 

Bei Frollein Pfau gibt es heute Mittag Tapas...

...und da mir der kalte Winter auf den Wecker
geht - ich hüte just wieder 4 Hunde und werde
mich gleich zu einer Beschäftigungs-Runde
durch die Kälte aufraffen müssen - 
war mir nach frischen Farben!

Also Mittwochs mag ich ...

PINK, GELB,  VIEL LICHT UND
FRISCHES GRÜN 













Ein farbenfroher Gruß, Eure