Montag, 23. November 2015

NOVEMBERGARTEN



In der letzten Novemberwoche habe ich nochmal einen Gartenrundgang unternommen, natürlich mit der Kamera, damit ich mich selbst überzeuge, wie sinnvoll es ist, mein 'Bloggerleben' im Herbst zu beginnen...
zum Schluß war ich ganz versöhnlich gestimmt, auch ein Novembergarten hat seinen Reiz und es lohnt sich genauer hinzusehen...

...hier einmal der Vergleich...September/November...
schöne vergängliche Pracht...





...die Lupine am Hühnerhaus hält eisern durch, 
im letzten Jahr hatten wir eine dabei, 
die bis Januar Blüten hervorbrachte...


...die Hühner legen, dank des milden Herbstes, immer 
noch fleißig, die Pfannkuchenproduktion reißt nicht ab...



...Verblühtes in Töpfen und grüne Röschen...




...übrigens gibt es hier jemanden, der das
 Ganze zu untergraben versucht...;-)

...hier sind die beiden letzten Rosenblüten, 
immer noch schön für späte Sträuße...




...dank ihrer geschützen Lage,
 direkt am Haus, kann ich
auch immer noch Horstensien ernten....



...braun verfärbte Sommerhortensien...




 ...der Salblei schimmert und jede Menge
 Lampions leuchten uns bei beginnender 
Dunkelheit heim...





Damit haben wir den dunklen Monat November "gartentechnisch"
gesehen, ganz gut hinter uns gebracht...

 ...das Schwedenhüttchen ist schon 'adventlich aufgehübscht'..







 ...dort gibt es jetzt nach dem Rundgang einen heißen Punsch...







...schön daß ihr mich begleitet habt, 
kommt gut durch die letzte November-Woche,

Eure Katie

Kommentare:

  1. Juhuu Katie,

    also ich bin sehr gerne mit durch Deinen Garten gewandelt ! Das machen wir ( mein Mann und ich ) auch im Jahr über, wenn Tag der offenen Gärten ist sehr gerne. Ich lasse mich so wunderbar inspirieren, wenn ich fremde Gärten sehe.
    Ich liebe Hühner ! Haben wollte ich auch welche, aber da wir so oft mit unserem Wohnmobil unterwegs sind, möchte ich die Pflege nicht meinen lieben Nachbarn aufhalsen. Wenn man sich welche anschafft, dann sollte man auch Zeit für die liebe Hühnerschar haben, gell !?
    Nen lecker Punsch hätte ich auch gerne mit getrunken....
    Danke für die tollen Einblicke
    Lieben Gruß
    Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bist du auch eine begeisterte Gartenbesucherin?! Wir machen das auch sehr gerne - und im nächsten Jahr haben wir uns daß erste Mal zur Teilnahme angemeldet...sehr aufgregend, der Termin steht noch nicht fest aber wir sind schon in Planung...:-)
      LG Katja

      Löschen
  2. wie wunderbar dein garten auch noch im november ist. die lupine begeistert mich richtig, was für ein stückchen natur, das so lange durchhält und freude bereitet. und das adventlich gartenhaus ist ein bezaubernder hingucker!!
    und in hühner bin ich immer verliebt!
    herzliche grüße von mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Mano...am liebsten unterhalte ich mich mit den Hühnern morgens, wenn sie aus ihrem Häuschen 'gerannt' kommen, als hätten sie uns etwas wichtiges mitzuteilen...:-)))
      Herzliche Grüße , Katja

      Löschen
  3. Was für ein schöner Gartenrundgang! Lupinen habe ich immer wieder versucht, in meinem Garten anzusiedeln...leider ohne Erfolg...warum auch immer (vielleicht ist der Boden zu lehmig...). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann der Grund sein liebe Lotta, wir haben sandigen Boden, da gedeihen sie sehr gut und blühen dankbar...bis jetzt ;-).
      LG Katja

      Löschen
  4. Menno, das ist gemein, der Punsch war schon alle, als ich kam!!! Aber schön war's trotzdem, in deinem Garten. ;-) Gut, dass ich meine Taschenlampe dabei hatte! Denn du warst mit deiner Stirnlampe nirgendwo zu sehen, liebe Katja. Das nächste Mal komme ich etwas früher!
    Und die 1. Hälfte vom "dunklen" November war doch wohl spitzenmäßig, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast völlig Recht liebe Hedwig, die erste Hälfte war fast zu sommerlich und beim nächsten Rundgang verabreden wir uns früher - mit Punsch!!! =DDD
      Liebste Grüße
      Katja

      Löschen
  5. Wunderschön ist dein Blog und herrliche Bilder von deinem Novembergarten :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte, die dich jetzt auch überall gefunden hat :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Urte, Herzlich Willkommen, freut mich sehr, daß wir uns gefunden haben!!!
      LG Katja

      Löschen
  6. Was für schöne Eindrücke!
    Ich glaube ich komme nun öfter bei dir vorbei ☺
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke gleichfalls liebe Andrea, habe mir schon deine Adventskränze angesehen. So mache ich es auch oft, 4 Kerzen mit Grün und Kugeln, oder was mir so in den Weg kommt.
      Liebe Grüße, Katja

      Löschen
  7. Eure Hühner sind ja hübsch ;)) und der Garten ist bezaubernd, liebe Katja!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch und ganz besonders über deinen Kommentar!