Samstag, 5. Dezember 2015

SAMSTAGSPOST



In diesem Jahr hab ich endlich den "WEIHNACHTSTRAUM" in Bad Salzuflen besucht, meine Freundin schwärmte immer davon, es sähe aus wie im Märchen! 
Sie hatte tatsächlich recht! Selten habe ich so einen gemütlichen und hübschen Weihnachtsmarkt besucht. Einmal vor der wunderbaren Kulisse von Bad Salzuflens Häusergiebeln und dann die liebevoll gestaltete Hütten und Weihnachtsbuden, viele Tannenbäume, verziert mit Lichterketten, Sternen und Kugeln. Die Hütten sind wie kleine Dörfer aufgestellt, der Boden teilweise mit Mulch ausgelegt, Basare, Orchester, Glühwein, Leckereien und sogar echte Schafe und ein Esel gehören dazu. Die Krönung ist eine riesige Weihnachtspyramide, die im Salzhof alles überragt.
Wenn ihr oben auf den "Weihnachtstraum" klickt, könnt ihr ein Video ansehen, das einmal über den Markt führt, sehr sehenswert!!!  












Diesen Weihnachtstraumbesuch schicke ich zu
 Andrea von Karminrot zum

und zu Lotta zur


...und dazu passen auch die Farben meiner..



 "Freitagsblumen", die ich heute noch zu
 HELGA von "HOLUNDERBLUETCHEN" sende,

dort versammeln sich wieder wunderschöne
"Freitagssträuße".


In dieser Woche habe ich von meiner Runde durch Wald und Wiese 
'nur' Hagebutten mitgebracht, dem Strauß der letzten Woche wurde 
das Grünzeug gemopst um den Hagebutten eine Grundlage zu geben.

Rot und Grün sind doch immer wieder meine 'Weihnachtsfarben'.
Der alte Steinkrug passt gut zu Schwiegermama's Kerzenhalter
 und das Rot der Kerzen findet sich in den Hagebutten wieder...











...wieder hat sich ein Hirsch in mein Bild geschummelt, 
heute das 'MEISTERSTÜCK' meines Schwiegervater's,
 seine Arbeit bestand aus einem 
  Gold- und einem Reliefprägestempel
für eine Speisenkarte. 
(hier sieht man die fertige Prägung)

Diese Karte wird bei mir immer noch in Ehren
 gehalten und dekorativ eingesetzt ;-).






So, das war meine Samstagspost,

mit diesen beiden Lichtern wünsche ich euch ein 
schönes Wochenende und einen 
friedlichen 2. Advent,

eure

KATIE

Kommentare:

  1. Na den Markt würde ich gerne sehen! Der scheint mal wirklich schön zu sein. Ich gehe nachher auch noch auf einen Markt! Ganz bestimmt, der ist auch sehr schön. Aber auch extra voll.
    Deine Rot-Grün Kombi gefällt mir auch. Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Der Markt ist wirklich hübsch und dein Strass wunderschön. Natürlich. lg Regula

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Blumendeko....
    einen schönen zweiten Advent
    Grüße aus dem Taunus Christine

    AntwortenLöschen
  4. sehr hübsch sieht es in bad salzuflen aus und das video ist wirklich schön gemacht. da bekommt man lust, sich auf den weg zu machen! deine adventliche deko ist wieder so gelungen, daran kann ich mich gar nicht sattsehen. ich mag grün und rot auch sehr gern in der weihnachszeit (neben grün mit weiß..) und unsere sträuße ähneln sich heute ja sogar! die speisekarte ist total schön und irgendwie auch witzig, passt aber prima!
    hab einen schönen 2. advent incl nikolausi - vergiss nicht, den schuh rauszustellen. am besten einen stiefel ;-)!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag sie, die Hagebutte und sie sieht einfach zauberhaft aus zusammen mit der Euphorbie und dem Pistaziengrün und natürlich mit dem Zwerg :-))
    Ganz herzliche Grüsse und einen entspannten zweiten Advent, helga

    AntwortenLöschen
  6. Weihnachtsmärkte mag ich sehr, wenn sie nicht ausschließlich etwas "für den Gaumen" anbieten...;-). Deine Blümchen für Helga sind zauberhaft...und sehr, sehr passend für die Weihnachtszeit! Einen schönen 2. Advent! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. 2. Kommentierversuch heute Abend...:-)
    Ich finde dein Arrangement mit Schachbrett, Speisekarte und dem abwechslungsreichen Strauß sehr schön, da eigenwillig.-
    Habe heute Abend überraschenderweise auch noch einen Markt in einem kleinen Odenwald-Städtchen besucht. Mit Pyramide ist deiner natürlich schöner...
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. ...da gebe ich dir recht, liebe Katie,
    rot und grün sind die Advents- und Weihnachtsfarben und ich komme auch immer wieder da hin...sehr interessante und schöne Zusammenstellung, alles passt gut zueinander...auf einem Weihnachtsmarkt war ich noch gar nicht, irgendwie schreckt mich das Gedränge ab,

    wünsche dir einen geruhsamen 2. Advent,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön, meine geliebten Hagebutten! Gerade das erste Blumenfoto ist sooo schön. Und die Vase passt so toll dazu.
    Und auch der Weihnachtsmarkt sieht traumhaft aus. Ich überlege gerade wo Bad Salzuflen ist, muss mal googeln ;-))
    Liebe Grüße und einen schönen Adventssonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Schön ist deine Dekoration, die Hagebutten gefallen mir immer wieder. Die Stimmung auf diesem feinen Weihnachtsmarkt ist bestimmt toll!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. hallo, versuche jetzt einen 2. kommentierversuch, ach wie sehr ich diesen zwerg mag, meiner (genannt "amelie") leider nach langem outdoor-leben vollkommen verblaßt, müßte nun doch ersetzt werden. habe noch keinen neuen gefunden, haben sie evt. einen tipp? einen schönen adventssonntagabend von b.müller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina, ich muß sagen, dieser Geselle war mir auch gleich sympathisch, darum habe ich gleich 2 mitgenommen - ich weiß nur nicht mehr wo...Baumarkt? Wenn es mir wieder einfällt, würde ich dich benachrichtigen, ich grübel noch ein bisschen weiter...
      Liebe Grüße, Katja

      Löschen
    2. .... danke....würd mich riesig freuen...

      Löschen
  12. Liebe Katja,
    ich schon wieder ;-)
    Toll, dass ich durch deinen Blog einen Weihnachtsmarkt besuchen kann (am PC) wo ich sonst nicht hin komme. Die Hagebuttenzusammenstellung gefällt mir auch sehr.
    Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  13. Dein Weihnachtsmarkt sieht ganz wunderbar aus...vor allem die Pyramide. Bei uns gibt es auch so eine riesige auf dem Christmarkt. So ein Hagebuttenstrauß passt auch wunderbar in die Adventszeit..:-))
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch und ganz besonders über deinen Kommentar!