Montag, 30. November 2015

12tel BLICK


12tel Blick

Da ich jeden Tag und meist bei jedem Wetter mit den
 Hundeschnuten unterwegs bin, habe ich längst viele 
solcher Blicke gesammelt und freue mich, daß ich sie hier unterbringen kann..







...Ein schönes Morgenritual...

...bei unseren Runden finden sich jeden
 Morgen viele verschieden Hunde und Menschen ein,
 umrunden Wald und Wiese mehrmals...
 die Hunde rennen und spielen, die Menschen reden und
 lachen (meist), manche verteilen Leckereien an die Hunde 
(die wissen genau wer etwas mitbringt)
dann trennt man sich wieder... bis zum nächsten Morgen.




 Während dieser Runde haben wir immer eine herrliche Sicht auf das
 Hermannsdenkmal 
 - so wie Lisa oben...
...und freuen uns täglich über den schönen Ausblick...





Meinen Novemberblick 
(in der letzten Woche bei Sonnenschein entstanden) 
schicke ich heute somit zu
 TABEA 
 dort versammeln sie sich 
immer am 30. eines Monats  ...


...hier noch gesammelte Werke aus den Vormonaten...



Ich wünsche euch einen schönen, 
restlichen Montag, 

liebe Grüße 

KATIE

Sonntag, 29. November 2015

ADVENT ADVENT...



Advent, Advent ein Lichtlein brennt...

 es ist schon wieder soweit 
und auch bei uns brennt die 1. Kerze am Adventskranz.
Wie schön, daß

heute passend zum Thema, viele wunderschöne
 Adventskränze auf ihrem Blog versammelt.

...ausserdem noch mit
 Kebo homing zur Kranzparade
verlinkt...



Für unseren großen Eßtisch habe ich die Kerzen 
im Kranz versammelt, garniert habe ich das ganze
 mit Beeren und Tannenzapfen aus unserem Garten,
 verziert mit ein paar 'Klemmpilzen'....





Freitag, 27. November 2015

FREITAGSBLUMEN











Heut schick ich meine Freitagsblumen zu
Helga von HOLUNDERBLUETCHEN
 denn die sammelt heute wieder fleissig 
bunte Sträuße...




...heute auf meinem Fensterbrett...

AMARYLLIS

 ...einfach gebunden, mit 
etwas Grün dabei, 
in einer schlichten Glasvase...


Donnerstag, 26. November 2015

RÜCKBLICK NOVEMBER




Heute habe ich wieder etwas zum Versenden gefunden...
an jedem letzten Donnerstag im Monat lädt
 Birgitt von ERFREULICHKEITEN 
zum Rückblick
ein...

hier ist meiner...



- der November begann warm, fast sommerlich
und ließ die Rosen und Hortensien lange blühen
- der Garten wurde von Laub befreit
- ich habe die erste Kürbissuppe in diesem Jahr gekocht
- und die ersten Plätzchen
- der Garten wurde winterfest gemacht
- wir haben die Blätterflut bewältigt
- dabei sind Blumenkinder entstanden
- die erste Hyazinthe steht auf dem Tisch
- der Maulwurf treibt wie immer im Winter sein Unwesen
- die Anschläge von Paris überschatten Alles
- bei Kerzenlicht und Tee den Tag ausklingen lassen - in diesem Monat unerlässlich

Jetzt ab damit zu Birgitt, ich bin schon gespannt auf die 
Rückblicke, die sich dort versammelt haben...


ich wünsche Euch einen 
schönen gemütlichen Abend

Eure 

KATIE




Montag, 23. November 2015

NOVEMBERGARTEN



In der letzten Novemberwoche habe ich nochmal einen Gartenrundgang unternommen, natürlich mit der Kamera, damit ich mich selbst überzeuge, wie sinnvoll es ist, mein 'Bloggerleben' im Herbst zu beginnen...
zum Schluß war ich ganz versöhnlich gestimmt, auch ein Novembergarten hat seinen Reiz und es lohnt sich genauer hinzusehen...

...hier einmal der Vergleich...September/November...
schöne vergängliche Pracht...



Freitag, 20. November 2015

"BLUMENBESCHAFFUNGSMAßNAHME"




Freitag ist "BLUMENTAG" bei

Helga von HOLUNDERBLUETCHEN 

...heute bei mir in der 

"Blumenbeschaffung"

Winterschneeball
Fette Henne
Salbei
Horstensien



Erst hatte ich vor zum Blumenladen zu fahren, nach einem Gang
durch den Garten bin ich doch wieder fündig geworden...




In diesem Jahr blüht der Duftschneeball schon seit Oktober,
 Fette Henne ist sowieso noch vorhanden und auf die Hortensie 
kann ich mich auch immer noch verlassen 
(mal sehen, wie lange noch)
 - der Salbei, nicht zu vergessen, sieht im Moment 
wunderschön silbrig aus.





Die Vase habe ich von meiner Mutter geerbt, "Retrostil" total
 und sowas von angesagt...
da guckt unser Blumenmädchen ganz schwärmerisch in den Freitag
und freut sich hoffentlich, dass sie auf dem Fensterbrett 
so nette Gesellschaft bekommen hat.





...blumige Wochenendgrüße

Eure

 Katie

Mittwoch, 18. November 2015

Katieshome: HUNDESCHNUTEN

Katieshome: HUNDESCHNUTEN: ...hier könnt ihr das ganze Rudel sehen.. HEIDI, CHARLIE (seit August nicht mehr bei uns),  LISA, PEPUSI und BETTY ...

Freitag, 13. November 2015

Küchengrüße am Flowerfriday



KÜCHENGRÜSSE am Freitag aus Katie's Küche...






...und ein Rezept für eine kleine Kürbissuppe, sofern man einen kleinen Kürbis dazu nimmt ;-)
...



1 kleiner Hokaido-Kürbis
1 große Gemüsezwiebel
1 Ltr. Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Chili, Paprika, Kurkuma
ca. 300 ml Sahne
1/2 P. Vital-Kern-Mischung
1 EL Semmelbrösel
1 EL Parmesan

Die Zwiebel in Olivenöl glasig dünsten
den Kürbis mit Schale klein schneiden
zu den Zwiebeln geben und mit anbraten, 
Wasser dazugeben
die Gewürze dazugeben
30 Minuten köcheln lassen
wenn alles weichgekocht ist, pürieren
Sahne dazu

Die Kernmischung in der Pfanne anrösten, 
1 El Semmelbrösel und
1 EL Parmesan 
darübergeben...



..schmeckt wunderbar und wärmt ungemein,
ich wünsche euch

Guten Appetit!!!




 Nach meinem Streifzug durch den Garten, habe ich
 meine Fundstücke sortiert ... 







...dabei ist noch einmal ein farbenprächtiger
 "Spätsommerstrauß" entstanden...

 da bei Helga im Blog

 Holunderbluetchen

 heute "blumiger Freitag" ist,
möchte ich meinen Strauß gerne dorthin verlinken.
(Hoffentlich funktioniert das alles)

Was für eine tolle Idee liebe Helga!!!


...mit der letzten Rose, Salbei und Hortensien,
 hab ich noch einmal einen Hauch von Sommer ins Haus geholt, 
kein Wunder, bei den Temperaturen...



...passt sogar zum Teppich...





... den Strauß habe ich im neuen Glaskrug platziert
(er wollte unbedingt mit und
 ich konnte der schönen braunen Tönung 
nicht widerstehen)...




... mit diesem Blumengruß verabschiede
 ich mich ins Wochenende...
 habt's fein Ihr Lieben,
bis bald eure

KATIE

















Dienstag, 10. November 2015

HERBSTESZEIT und BLÄTTERSEGEN



Nun meint er es Ernst, der Herbst... in der letzten Woche waren die Temperaturen immer noch sommerlich, daher konnte ich ihm noch einige sonnige Bilder entlocken ...




Salbei, Fette Henne und "braune" Sommerhortensien leuchteten noch einmal auf und dann war Schluß! Über's Wochenende warfen die Bäume mit den Blättern nur so um sich...


... was eine geschlossene Blätterdecke auf unserer Rasenfläche mit sich brachte.




Welche von uns mit vereinten Kräften natürlich wieder entfernt wurde!!!
 Wir lassen uns nicht unterkriegen oder mit Blättern abwerfen!

Ein Gutes hatte das Ganze... ich machte wieder Bekanntschaft mit verschiedenen "Blumenkindern"...



"Isabella Buchenblatt"...





...erst etwas skeptisch, dann doch überzeugt...



... dann war da noch die empfindliche "Paula"...




... "Frau Storchschnalbel", die guckt etwas grimmig...oder verträumt...




...und hier kommt noch "Petronella Pappelblatt", das "Sensibelchen".



Ich bin gespannt, wer mir auf meinen Streifzügen noch so alles begegnet..;-)

Ich muß mich sputen... über das ganze Blätter-Geschreibsel ist jetzt Kaffeezeit, habt einen schönen Nachmittag, bis bald, 

Eure Katie


Montag, 2. November 2015

Hallo November!


Jetzt ist es wieder soweit, er ist da, der NOVEMBER!
 Bei vielen Menschen löst er nicht gerade ein Wohlgefühl aus, denn er ist oft dunkel, kalt und ungemütlich...




in diesem Jahr fängt er jedoch mit viel Sonne an, er lässt die
"gelbe Hütte" noch gelber scheinen...



lässt den Wald hinter der "Pettersonhütte" strahlen...



(diese Buchenreihe schicke ich zu LOTTA - 
bunt ist die Welt #47
NOVEMBERBÄUME)

und färbt Verblühtes und Bäume in wunderschöne
Rosttöne.




In meiner Bastelstube entstehen nebenbei freundliche...




"Blumenkinder"...





oder kunterbunte Mandalas...





 Im Garten wird alles winterfest gemacht. Wir kürzen viele
Stauden schon vor dem Winter, da der Wald an unser Grundstück
grenzt und aus Laub und verblühten Stauden ein undurchdringliches Dickicht entstehen würde...






 

Die Frühblüher von diesem Jahr haben den Sommer im Gewächshaus verbracht, sie werden sozusagen in die Startlöcher für das nächste Frühjahr positioniert ;-).




Wenn sich der Herbst so sanft zeigt, kann ich ihn ganz gut aushalten. Dann stimmt er mich versöhnlich. 

 Ich finde es schön ...









...wenn wir uns nach einem arbeitsreichen Tag im Garten, bei Tee und Kerzenlicht auf einen kuscheligen Herbstabend freuen!

Ich hoffe, er macht noch ein wenig so weiter, der November!



Habt eine schöne Woche... 


eure KATIE