Sonntag, 7. Februar 2016

FRÜHLINGSSTART


Gestern war Frühling!
 Heute auch noch, aber gestern schien
dabei die Sonne, die Vögel zwischerten
 und bei solch einer Wetterlage stürzen
 wir uns gerne in unseren Garten, 
als ob wir den Neubeginn damit 
beschleunigen könnten.



Ich hab das Gewächshaus aufgeräumt...




...im Wasser wurzelnde Geranien eingetopft...


...Dahlien in die Töpfe gebracht...


...nebenbei die Kamera ausprobiert...



...Schneeglöckchen bestaunt... 




...der Mann legte weiter die Steinkanten um die Blumenbeete...


...das neue Gartentor wartet auf seinen Einsatz...


... Beete wurden gehäckert...
(vom fleißigen Mann)


...und ich habe natürlich den Staren aufgelauert! 
Zu schön ist es, wenn ich morgens die Küchentüre 
zum Garten öffne und mich ihr Gequassel und
 Gequatsche begrüßt!
...

Ich bin noch nicht ganz fertig,


sammelt heut bei "Bunt ist die Welt #58"
Teller, endlich mal eine Gelegenheit,
 die gesammelten Tellerbilder 
herauszukramen und zu präsentieren.

 Meine Sammlung wächst seit vielen Jahren,
 einige dieser Schätzchen habe ich
am Altglascontainer oder beim Flohmarkt gefunden.
 Jetzt freuen sie sich, bei uns wieder
 eine Aufgabe zu finden ;-)!


Vielen Dank liebe Lotta...



 

...so, jetzt gibt es hier Tee mit Kerzenschein,
 macht euch noch einen schönen Restsonntag...



Eure KATIE :-)


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Dankeschön liebe Kuni - Sonntagsgruß - Katja :-)

      Löschen
  2. Habe gerade Deinen wunderbaren Blog entdeckt und mich gleich in Deine Liste eingetragen!
    Tolle Bilder! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen liebe Dorota, ich freue mich!!!
      Lieber Gruß
      Katja

      Löschen
  3. Ich höre euch förmlich werkeln!
    So schön, wie es bei euch ist, ist es kein Wunder, dass ihr gestern den ganzen Tag draußen verbracht habt. Es gibt ja auch immer genug zu tun im Garten. Schöne Aufnahmen sind dir hier gelungen, ich fühle fast wie an einem Samstagnachmittag vor ein paar Wochen ...
    Hab' einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... schnell nochmal um die Ecke gehüpft ;-)
      Nein, es war mir nicht zu bunt bei dir - wie du schon gesagt hast, es passte ja alles zusammen. Das wichtigste aber: du hast es nicht lieblos zusammengewürfelt, das ist es, was der Monk nicht leiden mag ;-)

      Löschen
    2. Genau das hab ich mir auch gedacht :-))) wir sind uns einig, ich mag genau so wie du, keine lieblosen Tische !!!
      LG Katja

      Löschen
  4. Genau dort konntest du mich auch finden... nicht im Gewächshaus, im Garten ♥ Wobei bei uns heute ganz gruseliges Wetter ist... kein Frühling und auch kein Gartenwerkeln...lach. eine Fotos sind wundervoll geworden, aber das über den Schneeglöckchen ist hammer!!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu -freu...Dankeschön liebe Christel, hab lange überlegt ob ich mir eine größere Kamera anschaffen soll und ob ich damit zurechtkomme - probieren geht über studieren und grübeln...jetzt bin ich dabei es herauszufinden.
      :-)

      Löschen
  5. Des Gärtners Herz.....ach wie schön. Ich gucke so gerne in " fremde" Gärten! Schön habt ihr es und ich kann mir schon sehr gut vorstellen, wie es im grûnen Zustand ausschaut! Wir waren heute auch im Garten, oder besser im Vorgarten und Stellplatz, langsam schon mal anfangen, nüscht?!
    LG Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  6. Schön, wenn Teller eine zweite Heimat finden...individueller als mancher i*k*e*a Teller sind sie allemal...mir gefällt's! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Bilder! Ein toller Garten (was beneide ich dich um das Gewächshaus) und eine interessante und außergewöhnliche Tellersammlung.
    Und à propos Porzellan, die Teekanne auf dem letzten stimmungsvollen Bild ist ja auch toll.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Na, da wartet Arbeit - aber in so einem schönen Garten muss es ja Spaß machen!!!!
    Die "Tellersammlung" ist auch sehr sehenswert und logisch wird brav "Hand gespült"!!!
    Schönen Faschingsausklang,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. ...oh ja, mir juckt es auch schon in den Fingern, liebe Katie,
    wenn es so frühlingshaft ist, was im Garten zu machen...wieder in der Erde zu buddeln...
    schön, deine bunte Tellersammlung,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein traumhafter Garten. Und die Teller Parade, das sind wirklich viele Schätzchen dabei. Eine wundervolle Woche, wünscht Anna.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kati,
    Deine Schneeglöckchen sind excellent.. Und ich staune über all das wahnsinnig schöne Geschirr!! Alles traumhaft schön.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  12. deine tellersammlung ist wirklich beeindruckend. und so schön! ich mag einfach so bunt zusammengewürfeltes, das ist viel eigener und spannender als alles vom gleichen schlag. und ja, im garten gibt es bald so viel zu tun, ich bin auch jieperig. aber ich lass die staudenreste noch für die insekten und vögel stehen, auch wenn sie mich optisch inzwischen stören. aber der schuppen hat eine aufräumaktion dringend nötig! jetzt warte ich auf den nächsten wärmeren tag...
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  13. Du hast ja eine tolle Tellersammlung...die Blumenteller würden mir auch sehr gefallen. Bei meinem blauen Teller hätte ich auch fast schon den grünen genommen, weil ich sehr viel Grün in der Wohnung habe...:-)) Schön, dein Frühlingsgarten...so ein Gewächshaus ist viel Wert. Man kann das Gartenjahr einfach viel länger genießen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Katja,
    da seid ihr ja schon richtig fleissig und habt euch in Frühlingsarbeiten gestürzt. Sieht aber wunderschön aus, schon jetzt. Bin gespannt, wenn es dann rundherum grünt und blüht. Dann ist das sicher ein Traum, gell.
    Deine Tellersammlung ist gelungen und ich finde es toll, dass diese Teller auch noch benutzt werden.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katie, ich bin gerne mit dir in den Garten gegangen, etwas, das seit gestern bei uns überhaupt nicht denkbar ist, so regnet und stürmt es. Dabei sah es wirklich schon nach Vorfrühling aus. Auch deine Tellersammlung ist wirklich beachtlich. Du scheisnt sie ja auch alle zu benutzen.
    Herzliche Grüße
    Elke
    __________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katja,
    ich glaube jede Frau würde sich gerne selbst bei Dir zum Tee einladen! Ein Traum!
    Schön, dass wir durch Deinen Blog so auch dabei sein dürfen – wenn auch nicht persönlich!
    Ein schönes Wochenende! Liebste Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzliche Grüße zum Wochenende liebe Claudia, ich würde mich auch über eine gemeinsame Teestunde - oder zwei - freuen, das kannst du glauben...:-))))

      Löschen
  17. Liebe Katja,
    wunderschön deine Gartenbilder :-)
    Herrlich, wenn es so langsam immer frühlingshafter wird.
    Leider ist hier der winter wieder zurück - Mist! Oller Schnee!
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch und ganz besonders über deinen Kommentar!