Mittwoch, 30. März 2016

CAM UNDERFOOT - BUSCHWINDRÖSCHEN



Sie sind wieder da, die hübschen kleinen Frühlingsboten
 oben  in unserem Wäldchen. Buschwindröschen :-))) -
 allerdings fehlt die Sonne, die solche Bilder hervorbringt.
Diese habe ich genau vor einem Jahr aufgenommen, Charlie
begleitete mich auf meiner Fotorunde und hatte sich im Schatten
abgelegt, die Krankheit machte ihm schon zu schaffen.












...für das Wochenende ist Frühling angesagt -
 Sonne und warme Temperaturen!!!
Dann ziehe ich wieder los, mit der Kamera, Betty 
und Lisa im Schlepp, Charlie in Gedanken bei uns...

Diesen Frühlingsgruß schicke ich zu


dort ist der Frühling schon sesshaft geworden.

Mittwochsgrüße von  KATIE  :-)


Kommentare:

  1. wunderschön Deine uschwindrösche. Dem Hudili gefällt es auch!!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Und was so ein bisschen Sonne ausmacht!
    Und ja, bitte wärmere Temperaturen am Wochenende. Es ist Halbmarathon in Berlin!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ein bisschen mehr Frühling würde Berlin auch gut stehen.
    Schöne Bilder.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön ... ja, bei uns wird es wohl auch noch ein wenig dauern, bis der Frühling wirklich da ist.
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja witzig - zwei Grüne Daumen ein Gedanke - Könnte man fast als Fortsetzungsgeschichte verkaufen unsere zwei Posts. Meine Bilder sind schon von diesem Jahr, ein Tag Sonne hatte gereicht - die Buschis waren schon in Startposition und haben sofort herausgeschaut. Ist für mich jedes Jahr wieder ein Erlebnis, wenn der Misch- oder Laubwald wieder Leben zeigt. Danke für die schönen Bilder. LG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Na, denn man dein Wort in Gottes Ohr...
    Ich warte auch auf schönere Tage und endlich mal Sonnenschein.
    Feine Fotos zeigst du und einen so lieben Wauzi!
    Hab noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katie,
    ich liebe ja diese kleinen Wegesrandschönheiten!
    Tolle CU-Fotos!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Ich warte sehnsüchtig auf die Buschwindröschen, die meine Kinder auch oft Windbuschröschen genannt haben.
    Wunderschöne Fotos!
    Ich liebe diese kleinen zarten Blumen..herrlich wenn sie in großer Menge im Wald auftauchen...dann ist Frühling...finde ich.
    Hab ein schönes Wochenende und vielleicht klappt das ja mit deinen Wünschen
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Buschwindröschen habe ich heute im Wald auch schon bewundert... hatte es aber eilig... oder vielmehr Junior hatte es sehr eilig....lach
    Die Perspektive finde ich auch klasse ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. ...ah da sind sie ja auch, liebe Katie,
    diese wundervollen Buschwindröschen...schöne Fotos,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. So hübsch! Ich mag sie sehr...die Buschwindröschen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Ich dachte schon, im Teuto blühen sie bereits....eigentlich ist es das berühmte Blümlein im Märzenwald aus dem Lied. Kennst du das?
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Doch doch, sie blühen hier im Teuto, nur die Bilder sind vom letzten Jahr - und das Lied singe ich immer bei der Hunderunde vor mich hin, mein liebstes Frühlingskinderlied! Wenn man das singen konnte, war Sonntag, die Sonne schien und es durften zum ersten Mal Kniestrümpfe (meistens zum blauen Faltenrock) getragen werden ;-) - Herzlichen Dank für die vielen Kommentare und gut's Nächtle allerseits!!!

    AntwortenLöschen
  14. sehr schöne Aufnahmen des Frühlings, Buschwindröschen sind einfach immer wieder fotogen
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch und ganz besonders über deinen Kommentar!