Samstag, 12. März 2016

'UNSER GARTEN' in 'StadtLandFlair'



Vor ein paar Wochen bekam ich ein Anfrage vom 
Online-Magazin "StadtLandFlair" ob ich mit einem
virtuellen Gartenrundgang einverstanden wäre...???

Aber gerne, in der Rubrik 'Unser Garten'
durfte sich unser Garten mit einem schönen kleinen
 Bericht vorstellen. Dort findet man außerdem
einen Vielzahl an wunderschönen Garten-Einblicken. 

Der Bericht passte so gut, da wir im Sommer zum ersten Mal 
bei der Aktion "Offenen Gärten in Lippe" 
teilnehmen werden.
Die Zeit die uns bis dahin bleibt, müssen wir die Ärmel
hochkrempeln (der Mann ist schon dabei und legt weitere 
Bruchstein-Kanten um zukünftige Blumenbeete) und alles
auf Vordermann bringen - aber erst einmal muss dieser,
sture Winter fertig werden und den Frühling 'ranlassen'. 

Kommt ihr mit auf einen Rundgang? 
Hier ist schon mal ein Einblick ...




..an der Hausecke geht's los Richtung Hühnerstall...
...der Blick Richtung Osten - Opas Taubenschlag und Hütte...



...beliebter Treffpunkt für Taubenfreude...
...Rhododendronpracht im Mai...
...Hühnerhütte...
...hier gibt es auch Sonne zum Frühstück...
...Frühstücksterrasse gen Osten...
...Blumengarten mit Gewächshaus und Gerätehütte...


...Blumen...
...Blumen...

...Salat...

...ihr Zwei könntet euch auch mal ein bisschen nützlich machen...
...Südgarten mit Teich, gelber Hütte und Terrasse...
... als B&B immer gern genutzt...
...Stockrosen am Teich...
 ...Terassenein- und Durchblicke...



....wenn ich diese vielen grünen Bilder sehe, sehne ich  
mich sehr danach, mal wieder meinen Rasenmäher 
anzuschmeißen und dem Rasen einen feschen
Kurzhaarschnitt zu verpassen - 
wir müssen wohl noch geduldig sein. 

Diese 'Post' schicke ich zu Andrea von 'Karminrot'
zum Samstagsplausch, hatte ich doch heute auch
mal was zu erzählen.

Schönen Samstag, KATIE :-)


Kommentare:

  1. Also, das hat sich doch gelohnt und ich bin ebenso begeistert von Euerm Garten super.
    Ich könnte das nicht, bei mir wäre alles wüst und leer.
    Ach ja, ich gehe halt doch lieber zu Menschen in den Garten, wann darf ich kommen?
    :-))))))))))))))))))))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's mit den 'Offenen lippischen Gärten' verlinkt liebe Eva, dort findest du den Termin ;-)

      Löschen
  2. Traumhaft schön, das ist ja ein richtiges Paradies!! ♥ Unserer ist leider noch gar nicht eingewachsen und teilweise noch am Entsehen... da freue ich mich richtig drauf! Herzlichen Glückwunsch liebe Katie!! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Ooohh.. wie wunderbar, liebe Katja! Jetzt hat *StadtLandFlair* einen weiteren ganz wundervollen Garten auf seiner Seite.. lächel!! Es ist wunderwunderschön bei Euch!! Ich wußte gar nicht, dass Ihr auch Tauben habt. Das Rennpferd des kleinen Mannes ;)) Ein wunderbarer & sehenswerter Post, liebe Katja!! Es grüßt Dich herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ...tolle Bilder, liebe Katie,
    gerne würde ich da selber mal durchspazieren und alles anschauen...aber in die Nähe komme ich ischer nicht, auch wenn ihr Tag der offenen Tür habt,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn! So schön! Was da Liebe drin steckt, mal abgesehen von Zeit und Arbeit! Ganz, ganz wunderbar!

    AntwortenLöschen
  6. Wow. Diese Blumenpracht und dieser Garten...ist alles so traumhaft, wie in einem Märchen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Wow da steckt aber eine menge Arbeit dahinter, nur mal eben schnell Rasenmähen reicht da sicher nicht.
    Aber schöne Bilder da sehnt man sich auf die Outdoor Zeit.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Wow..... was für ein wunderschöner Garten und auch wirklich toll fotografiert.... da wird man fast neidisch. Ganz ganz toll!!!

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  9. Großartig und ich Echt auch so großartig!
    Ich komme auf jeden Fall zum offenen Garten, das Wochenende hab ich mir schon eingetragen.
    Herzlichen Glückwunsch übrigens, das ist ein verdientes Lob für euch!
    Hab's noch fein ... Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön! Deinen, euren Garten muss man auch würdigen. Der Winter verschwindet auch bald.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Traumhaft dein Garten. So herrlich weitläufig
    und wunderschön angelegte Beete
    und sogar ein gemütliches Gästehäuschen
    Und die großzügige Terrasse, ... .
    Ach ich kann gar nicht aufhören - eine Pracht.
    Ich wünsch euch viel Erfolg beim Vorbereiten, Jana

    AntwortenLöschen
  12. immer wieder bin ich total beeindruckt von eurem wunderbaren garten, dem haus und den häuschen, der blumenpracht, von den schönen wegen und plätzen. traumhaft!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  13. Euer Garten ist ja auch echt eine Pracht!!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Ein Wahnsinn euer Garten - wieviele qm hat der denn? Aber ich erkenne Dinge wieder, die ich auch im Garten habe: den Staketenzaun, ein Rotes Gartenhäuschen Model Schweden und Hunde. Allerdings fehlt bei mir das Gewächshaus und das Gästehaus. Das ist sicherlich toll für die Besucher, wenn sie in diesem Garten Lustwandeln dürfen! Ich wünsche viel Erfolg! LG Marion

    AntwortenLöschen
  15. Ihr habt es wirklich traumhaft!

    AntwortenLöschen
  16. Früher habe ih von einem solch großen Garten geträumt ( jetzt bin ich froh über nur 300qm Innenstadt ). Ist auch sehr, sehr beeindruckend bei dir, aber wie schafft ihr das? Der Herr K. werkelt jetzt auch schon seit Tagen herum, ich seh aber keinen Fortschritt...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, fragen wir uns das in jedem Frühjahr wieder...ich muß dazu sagen, das Herr S. erst mit sich zufrieden ist, wenn er im Garten arbeiten kann - und das tut er eigentlich bei Wind und Wetter (im Haus kann man es sonst mit ihm auch nicht aushalten - dann räumt er die Küche auf oder fängt an zu kochen)... jetzt am Wochenende hat er wieder Steinkanten und eine Trockenmauer gelegt und alles bepflanzt. Die Sache mit den Erdbewegungen ist also sein Teil, für mich bleiben nur solche Dinge wie Stauden zurückschneiden, Rasenmähen, Beete mulchen und immer wieder Ideen entwickeln, die Herr S. dann umsetzten kann. ;-)

      Löschen

Ich freue mich über deinen Besuch und ganz besonders über deinen Kommentar!