Samstag, 1. Oktober 2016

OKTOBERGRUSS UND SEPTEMBERRÜCKBLICK




Heute möchte ich euch einmal wieder einen Gruß zum
Oktober senden...hier mit meinem Kalenderbild für den
neuen Monat...der September ist nur so an uns vorbei-
gerauscht....warm und sonnig hat er sich noch einmal
richtig eingeschmeichelt in diesem Jahr...



und gleichzeitig habe ich meinen Monatsrückblick in der 
Collage festghalten...damit ich den Überblick nicht verliere...
...oder auch die schönen Momente nicht vergesse...selten
habe ich in einem Monat so wenig fotografiert
oder Blog-Beiträge verfasst - kommt der Winter kommt 
die Zeit dazu...(hoffe ich)...

(den Rückblick schicke ich 'erfreulicherweise' 
mal wieder zu BIRGITT)



...ziemlich viel drehte sich in diesem Monat bei uns um 
Renovierung  oder Ausbau vom Haus der Kinder und 
unser Gästezimmer, aus diesem Gund wurden viele 
Familien-Mahlzeiten mit voll besetztem Tisch abgehalten - 
und es werden noch viele dazukommen - wie schön!!! 
(Der Vater baut den Kindern die Küche und solange sie
nicht fertig ist, gibt's Essen im Hotel 'Mama' ;-))
Es gab einen 'kleinen Wasserrorhbruch', ich hab es früh
bemerkt, der Schaden hielt sich in Grenzen. Ich bin wegen einer
 Borreliose-Infektion in Behandlung, ein Hunde-Treffen wurde 
veranstaltet und wegen unseres Lisa-Hundes haben wir
einen Fachmann zu Rate gezogen, der nimmt sich die
ganze Familie in Sachen Hundeerziehung vor. Kürbis konnte
geerntet werden und das Schönste kam zum Schluss, Sohn und
Freundin zogen ins gegenüberliegende Haus und nahmen das zum
Anlass genommen, sich zu verloben. Also, nach der Hochzeit ist
vor der Hochzeit....mit Kindern wird das Leben niemals 
langweilig :-)))!!!

Ich wünsche euch ein schönes Herbst-Wochenende
und verabschiede mich zur Hunderunde...

bis bald, Eure KATIE :-)

Kommentare:

  1. Aber die wenigen Fotos, die du gemacht hast, sind wunderschön anzusehen.
    Bis auf den Wasserrohrbruch und diese elende Infektion klingt alles richtig toll.
    Viele gemeinsame Familienessen sind doch eh das schönste.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Opa sagt immer, 'im Tropp schmeckt#s immer am besten'... ;-)! Stimmt!

      Löschen
  2. ...dein Kalenderblatt ist toll, liebe Katie,
    und deine Erinnerungen schön...so viel Familie, das ist schön...für deine Genesung wünsche ich dir alles Gute,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Birgitt, die Infektion ist hoffentlich bald ausgestanden - und Familie ist schön - da stimme ich dir zu!!!

      Löschen
  3. So schöne Impressionen! Aber am meisten beneide ich dich, dass du deine Kinder so um dich haben kannst...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine wahre Freude, ich weiß es zu schätzen! :-)

      Löschen
  4. Liebe Katie,
    bei dir ist ja richtig was los!!!
    Das hört sich ja alles wunderschön an und sieht auch so herrlich aus.
    Na bis auf die blöde Borreliose, das ist natürlich nicht schön. Ich hab mir letztens auch eine eingefangen, hab es aber schnell und gut überstanden. Da wünsche ich dir auch eine schnelle gute Besserung.
    Viel Spaß bei euren gemeinsamen Familienessen und einen schönen Sonntag wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hach wie schön... die Kinder so nah bei dir! ♥ Wunderschöne Impressionen liebe Katie!!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein spannender Monat der September für dich war!
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Liebe Grüße aus dem Nachbargarten ... Frauke

    AntwortenLöschen
  7. das ist doch ein herrlicher rückblick auf einen sommerlichen september! mich freut sehr, dass du deine kinder jetzt so nah bei dir hast!
    weiter gute besserung, ich hoffe, das borreliose-thema ist bald ausgestanden!!
    liebe grüße und eine gute neue woche,
    mano

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katie,
    nein, mit Kindern wird es nie langweilig. Morgen werden wir die Studentenbude vom Sohn zu Gesicht bekommen, ich bin gespannt.
    Ein wunderbarer September hast Du da gehabt. Den Wasserrohrbruch und die Borreliose hätte es zwar nicht gebraucht, aber ich hoffe es geht aufwärts.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch und ganz besonders über deinen Kommentar!