Freitag, 27. Januar 2017

ERST TULPEN DANN GERMKNÖDEL


Happy Friday...

...wie das hier immer so ist, mit den Freitags-Blumen,
der Plan war ein anderer, jetzt kommen sie erstmal gesondert...

also...heute Tulpen...noch ohne Germknödel, liebe Elisabeth ;-)

(auf unserer heutigen Morgen-Runde wurde uns
der Mund wässrig gemacht, von der Nachbarin
aus Österreich, die alles aufgezählte, was es
an österreichischen Leckereien so gibt. 
Von Marillen-Knödeln über Wuzeln bis 
zu Schaumrollen. Daher der Plan, nach 
Germknödeln zu suchen, 
wenigstens die gibt es hier zu kaufen)


...die Tulpen habe ich in eine Bowle-Schale gestellt, 
mit 'Gestrüpp', da haben sie mehr Halt...





...vereint mit Glücksklee, der allerdings langsam
den Geist aufgibt, und Hyazinthen, begleitet
 vom Lämpchen und den Scheren...


...fotografiert von OBEN auf dem Tisch am Fenster,
'vonwegen' LICHT  und so weiter....



dazu musste ich ein wenig klettern...
...seht ihr meine Schuhe :-DDD..
...was tut man/frau nicht alles für die 
Freitagsblumen!!!

Ich schicke sie zu Helga ins Holunderbluetchen...

später gibt es noch das Shelfie 
aber jetzt muss ich erst zum Combi, 
Germknödel holen.

Eure



Kommentare:

  1. ...die Farbe der Tulpen passt gut zum hellrosa der Hyazinthen, liebe Katie,
    schön sieht das aus...
    Germknödel sind Hefeklöße, oder? die wollte ich auch schon lange mal wieder machen, leider mag hier Keiner mitessen...was machst du dazu?

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ausgelassene Butter und Pflaumenmus gibt es dazu und ein wenig Zimt und Zucker drüber gestreut...lecker sag ich dir! :-)

      Löschen
  2. Die Tulpen sind einfach wunderbar und Birgitt hat recht... sie passen so gut zu den Hyazinthen liebe Katie... ganz meine Farben wieder ♥
    Liebste grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. ich hab sie ja schon auf instagram gesehen, aber hier so in groß sieht dein tisch mit den frühlingsfreuden ja noch viel, viel schöner aus!!
    liebe grüße
    mano
    ...und toll, dass die stare schon da sind!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute saßen sie schon am Nistkasten...aber sie haben ja tatsächlich noch Zeit :-).

      Löschen
  4. Das nenne ich mal Einsatz, liebe Katja !!! Fast wie im Blumengeschäft sieht's bei dir aus und wahrscheinlich riecht es auch so, einfach toll :-)
    Germknödel habe ich noch nie gegessen, dabei wohne ich nun schon 3 Jahre in Österreich ...
    Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch und ganz besonders über deinen Kommentar!