Freitag, 3. Februar 2017

BLUMENFREITAG - TULPEN MIT MEISE


Guten Morgen ...Guten Mittag am Freitag, 
es ist Zeit für den Flower-Friday, 
 lädt ein zu blumigen Ansichten...
(heute sogar mit Verlosung :-)))...

...ich zeige Euch meine Tulpen von 
letzter Woche, hier standen sie in Küche,
dort ist das Licht schon wieder ganz akzeptabel...




...noch einmal ganz nah...

...und hier im heutigen Zustand, von oben herab...


...wenn sich ein Strauß eine Woche lang
so prachtvoll entfaltet, kann man ihm ruhig
noch einmal Aufmerksamkeit 
zukommen lassen......finde ich!!!


...Kalenderblatt Februar...


...hängt an der Wand und allmählich geht
es auch 'dekomässig' in den Frühlingsmodus...


...2 sonnige, frühlingshafte Tage liegen hinter uns...



...da  möchte man am liebsten gleich loslegen und 
die Beete häckern...ich habe mich mit der Terrasse
begnügt und mal ordentlich gefegt und schon ein 
bisschen geputzt...


...Frau Meise hat sich für ihr Nest die Fensterbank
ausgesucht und kann schon mit dem Brutgeschäft
anfangen...;-)


...was so ein wenig Sonne und Staren-Gezwitscher doch 
ausmacht, Winterschlaf ade!!!

Mit diesen Bildern verabschiede ich mich ins
Wochenende, 

...ich hoffe Ihr findet auch schon
ein paar Frühlingszeichen,  Eure










Kommentare:

  1. Hallo Kathie,
    die Blumen von letzter Woche? Klasse, dass die so lange halten, obwohl es recht kühl bei mir ist, kommen meist einmal die Woche neue Blümchen dazu. Aber sie halten doch recht gut bei dir.

    Frau Meise fühlt sich wohl und ich mußte daran denken, dass ich gestern beim Radeln, so viele kleine Blaumeisen gesehen habe, ich habe aber hoffentlich keine Meise? :-))

    Lieben Gruß Eva
    schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Den Blumenstrauß hast du sehr schön uns gezeigt, auch die kleine Ziege darunter finde ich süß.
    Der Kalender gefällt mir auch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ...heute nachmittags war es bei uns auch so frühlingshaft, liebe Katie,
    und es zog mich in den Garten doch ich musste zur Arbeit...vielleicht gibt es ja morgen noch ein paar solcher Stunden...Tulpen sind die Frühlingsblumen derzeit, schön, dass sie nach einer Woche noch so gut aussehen...die goldene Stimmung bei deinem Blick in die Landschaft ist wunderschön,

    hab ein feines Wochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Katie,
    ist das nicht wunderbar, wie fein Tulpen sich verändern, bis sie zu Kompost werden? Ich mag sie wirklich in jedem Stadium. Die letzten beiden Tage waren wirklich herrlich, so darf es gern wieder werden. Und wenn schon Regen, dann nicht so ein Fisselkram wie heute, sonndern richtiger, schöner Landregen, für den Garten, oder?
    Deko ist bei mir auch für meine Augen und dann erst zum knipsen, alles andere war mir einfach zu viel, zu nervig.
    Den Header habe ich tatsächlich selbst gemacht, genau so hatte ich ihn ganz lange vor Augen, fand aber keine Schrift, die mir gefiel. Und dann war eines Tages alles bei dafont zu finden, was ich haben wollte ;-)

    Liebe Grüße nach nebenan und habt ein schönes Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt schon Terrasse putzen? Da habe ich mal so schlechte Erfahrungen mitgemacht. Seitdem lass ich das...
    Diese Tulpensorte ist sehr dankbar und auch im Verblühen schön. Ich hatte jetzt welche drei Wochen ( im meist unbeheizten Wintergarten ).
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Astrid, heute hätten wir beide einen Kaffee in der Sonne trinken können :-DDD...wobei mir bewusst ist, dass der Winter noch einmal zuschlagen kann. Ich freue mich
      einfach über das kleine bisschen Vorfrühling!

      Löschen
  6. Hallo Katie,
    bei dir kann man wirklich schon Frühling spüren. Bin total inspiriert von deinem Post:) Aber hier bei uns war von Sonne
    und Licht noch nichts zu spüren:( Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein hübscher frühlingshafter Post, liebe Katja! Die kleine Meise auf dem Fensterbrett ist bezaubernd. Bei uns war/ist es schon so warm, dass die Amsel ein neues Nest in der Hecke bauen.. lächel! Ich denke der Frühling naht tatsächlich! Ganz liebe Grüße und ein charmantes Wochenende, Nicole (die jetzt am liebsten nach draußen gehen würde und mal ordentlich aufräumen möchte!)

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, deine Tulpen.
    Und man bekommt bei dir richtiggehnd Frühlingslaune.
    Du warst aber auch schon sehr aktiv. Auf die Idee, draussen was zu machen, käme ich noch gar nicht. Wobei - mein Sohn ist gerade hinausgestürmt, weil die Sonne so schön scheint, vielleicht sollte ich ihm folgen?
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach mal, das lockt den Frühling ;-)))!!!

      Löschen
  9. wie schön, bei dir ist schon alles auf Frühling eingestellt. So wunderschöne Bilder. Hier soll es wieder kälter werden leider, dabei hab ich so Sehnsucht nach Sonne.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  10. Toll, dass sich bei Dir schon der Frühling breit gemacht hat, davon sind wir hier weit entfernt.
    Wir müssen die Meisen hier noch durchfüttern, bevor sie ans Eierlegen denken können.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie schön liebe Katie. Bei Dir "frühlingt" es ja schon wirklich! Dein Garten sieht aus, als wäre es nie Winter gewesen. So schön ordentlich und aufgeräumt.
    Meiner sieht trotz Schnee aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen, und der nächste Neuschnee ist für Dienstag angekündigt. :-(
    GVLG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war ein kurzes Intermezzo...ab Morgen hier leider auch wieder Frost und vielleicht Schnee...:-(

      Löschen
  12. Liebe Katie, bei Dir sieht es schon so Frühlings-Starter-Like aus. Der Garten ist wie aus dem Ei gepellt (bei mir herrscht dagegen Chaos) das Haus mit Frühlingsblumen sehr schön hergerichtet ... wunderbare Wohlfühl-Atmosphäre. Danke fürs Zeigen und Teilen. LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus dem Ei gepellt - bestimmt nicht, die Beete sind voll von Laub und wie oben schon bemerkt, der Winter kommt zurück ...:-)

      Löschen
  13. Hej, der Piepmatz hat sein Nest gefunden! Gut, dass du ihn mitgenommen hast, er passt einfach perfekt bei euch rein. Die Tulpen sehen toll aus, ich mag sie auch noch, wenn sie fast verblüht sind. Zu schön! Wünsche dir eine schöne Woche, viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch und ganz besonders über deinen Kommentar!