Dienstag, 7. August 2018

AUGUST-POST von Bandscheiben und Blumen




Hallo August (ich meine natürlich den Monat ;-))

 - und hallo liebe Leser(innen), 
falls noch welche da sind.... 
ich habe lange nichts von uns sehen bzw. 
hören lassen und nehme den heutigen heißen Tag dazu, 
euch auf einen virtuellen Rundgang um's Haus mitzunehmen. 
Hier hat es heute 36 °C und die Blumen-Pracht verdorrt so 
langsam. Also habe ich mich daran gesetzt, einen Post zu
schreiben, damit meine Bilder nicht auch noch auf der 
Festplatte verdorren.
Dieser Sommer ist ziemlich kräftezehrend - finde ich! 
Die Hitze macht mir zu schaffen, Gießkannen schleppen, 
den Garten bewässern, die lädierte Bandscheibe des 
Mannes, Krankenhausaufenthalte meiner Mutter um 
die weniger schönen Sachen aufzuzählen. 
Andererseits warten wir freudig auf unser nächstes 
Enkelkind und erleben zusammen mit unserem kleinen 
Enkel-Mädchen den ersten Sommer. Zudem 
hatten wir in diesem Jahr schon viele nette Gäste in 
unserem B&B und im offenen Garten. Dabei viele 
Gleichgesinnte zu treffen und sich auszutauschen ist 
eine wunderbare Bereicherung und bereitet uns,
trotz der Arbeit, die damit verbunden ist, sehr viel 
Spaß und Freude!

Genug der langen Rede, kommt schnell mit,
auf eine sommerliche Runde durch die Blumenbeete...

...auf der Terrasse geht es los...das Leben spielt sich,
außer am heutigen Tag - draußen ab. Ich kann mich
an keinen so heißen Sommer erinnern - einfach südlich!!!

(verlinkt im Garten-Glück)




...die gelbe Hütte im Sommer-Modus,
bei Übernachtungs-Gästen auch beliebt...




Stockrosen und Lilien am Teich vor dem Hüttchen...




..."Dronning Ingrid" und der schattige Sitzplatz laden ein...




...der Rasensprenger ist immer im Einsatz...



...weiter geht es vorbei an "Annabelle" und den 
Stockrosen zu Opa's grüner Hütte...




...auf der Frühstücksterrasse sitzt der Mann beim Kaffee...



...Funkien, Annabelle und der Phlox blühen um die Wette...






...jetzt sind wir unten am Gewächshaus, Gurken und 
Tomaten gibt es in diesem Jahr in Hülle und Fülle...





...Zinnien, Dahlien und Strohblumen auch...



...nicht zu vergessen, die Löwenmäulchen...





...Sitzplatz vor dem Gästezimmer...






...weiter geht's zum Geräteschuppen, meinem liebsten 
Sommer-Motiv...wie man  sieht... ;-)...









...die Treppen hinauf, der Mann hat sie trotz seiner 
geplagten Bandscheibe in einen bunten Aufgang
verwandelt....



...mit dem 1-ltr. Kännchen begießt er jeden Tag die 
Kapuzinerkresse, das ist "Bandscheiben-freundlich"...



...nun sind wir einmal herum und da es so heiß ist, 
lagert die ganze Familie im Garten - in froher 
Erwartung auf die Dinge, die dieser Sommer noch so 
mit sich bringt...


KUSS ...


und Schluß...(für heute)


Eure





Freitag, 30. März 2018

OSTER-POST MIT HOMESTORY UND KAR-FREITAGSBLÜMCHEN



Schöne Grüsse zum Oster-Wochenende
sende ich euch aus dem März-Garten...
Motive und Impressionen gibt es jetzt
zum Glück wieder reichlich...die Kälte
....ist immer noch da - aber wir haben
begonnen den Garten 'auf Vordermann'
zu bringen. Das ist wie immer viel Arbeit
und in diesem Jahr geht es zum
ersten Mal gar nicht ohne fremde Hilfe.
Die Bandscheibe des Mannes streikt
und wir sind froh, einen 'grünen
Daumen' gefunden zu haben, der uns
tatkräftig unterstützt!


Die Stecklinge des Storchschnabels habe
ich vorbereitet, sie wachsen ja wie Unkraut
und bedecken schnell kahle Flächen - ich freue
mich schon auf die Blüte im Mai...